Beiträge für die EdMedia, BERA und EARLI SIG Tartu

Neben der Lehre in unserem Masterprogramm “MoHE” waren die letzten Wochen für mich geprägt von Arbeit an den Beiträgen für ein paar internationale Konferenzen, für die wir kürzlich zugelassen wurden:

Sebastian Fiedler, mein Kollege am HUL, der für den Bereich “Internationalisierung” zuständig ist, war für die drei Konzeptionen im “Lead” — er hat auch ein paar sehr hochwertige Kontakte, über die wir für die Tagungen jeweils ein internationales Forscherteam bilden konnten. So sind beispielsweise bei der Einreichung unseres Symposiums für die EdMedia Forscher aus Australien, UK und Canada beteiligt. (Weitere Infos hier.)

Thematisch bewegen sich die Beiträge im Bereich “Educational Design Research” — einem Zweig der Bildungsforschung, mit dem wir uns am HUL schwerpunktmäßig beschäftigen (u.a. mit dem neuen EDeR-Journal, das aktuell im Entstehen ist).

Kommentar verfassen