Kolloquium 22 – Internes Kolloquium

Einer unserer Kooperationspartner aus Dänemark, Prof. Dr. Søren Bengtsen von der Aarhus University, wird Ende des Monats zu Besuch ans HUL kommen. Wir veranstalten zu diesem Anlass ein internes Kolloquium, in dem wir uns fachlich mit ihm über aktuelle Entwicklungen und künftige gemeinsame Projekte zwischen dem HUL und dem Centre for Higher Education Futures (CHEF) […]

Beitragsheft Projektkonferenz

Zum Beginn des Sommersemesters startet im Masterstudiengang Higher Education (MHE) am Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen (HUL) wieder eine neue Kohorte. Den Auftakt des Studiums bildet eine erste Blockwoche, in der die Studierenden u.a. ihre eigene Lehr-Lerngeschichte reflektieren, die wichtigsten Theorien, Modelle, Konzepte und Leitbegriffe der Hochschul- und Mediendidaktik kennenlernen und sich einen […]

SoTL Paderborn

Scholarship of Teaching and Learning (SoTL) – ein Ansatz und seine Potenziale am Beispiel der Universität: Unter diesem Titel steht der Vortrag von Prof. Dr. Robert Kordts-Freudinger am 06.04.2018 (17.30–19.00 Uhr, HUL-Raum 2018). SoTL ist seit Jahrzehnten eine internationale Bewegung mit dem Ziel, dass Fachwissenschaftler/innen ihre eigene Lehre beforschen. In Deutschland sind die SoTL-Aktivitäten noch […]

Promovierendenforum: Mentorat Bianca Bergande

Im Vorlauf zur dghd Jahrestagung 2018 bietet das Promovierendenforum Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern, die in ihrer Promotion zu einem hochschuldidaktischen Thema forschen, die Gelegenheit, ihre Dissertationsprojekte vorzustellen und mit anderen inhaltlich, fachlich und methodologisch zu diskutieren. Ich betreue aktuell eine der dort präsentierten Promotionen im Rahmen eines wissenschaftlichen Mentorats: Es handelt sich …

dghd 2018: Programm

Endlich fertig: Die Webversion unserer Tagungsbroschüre für die 47. dghd-Jahrestagung 2018 ist ab sofort online verfügbar! Als Mitglied des Programmkomitees stelle ich sie hier bereits vorab zur Verfügung — man kann sich eine Kopie aber auch direkt von der Tagungsseite herunterladen: Tagungsprogramm dghd-Jahrestagung 2018 Im Vergleich mit vorangegangenen Tagungen waren …

Gamification

Kerstin Oberprieler ist als Executive Design Manager für das internationale Consulting-Unternehmen ThinkPlace tätig. Zugleich arbeitet sie als Doktorandin an der University of Canberra (AUS) anhand einer design-based research Methodologie am Einsatz spiel­typischer Elemente an Arbeitsplätzen (Gamification). Daneben ist sie Mitbegründerin für ein Gamification-Unternehmen (PentaQuest), in dem sie als Lead Gamification …

MHE-Projektkonferenz 2018

Zum Beginn des Sommersemesters veranstalten wir im Masterprogramm „Higher Education“ eine Projektkonferenz, in der die aktuellen bildungswissenschaftlichen Projektstudien vorgestellt und diskutiert werden. Die MHE-Projektkonferenzen dienen neben fachlichem Feedback für die Referentinnen und Referenten insbesondere auch dazu, mit der Arbeit anderer Hochschullehrenden im Sinne des Scholarship of Teaching-Ansatzes direkt in Kontakt zu treten. Dies ist die […]

dghd 2018: Symposium

Hochschuldidaktische Forschung stellt ganz spezifische methodologische Ansprüche, die aktuell von keiner ihrer Bezugsdisziplinen hinreichend eingelöst werden können. Auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd 2018) am KIT Karlsruhe wollen wir uns mit den Besonderheiten dieser Art von Forschung und den Herausforderungen, vor die sie gestellt ist, in einem …

Zulassung der neuen Bewerber

Gestern traf die Auswahlkommission unseres Studiengangs Higher Education zusammen, um über die Zulassung der Bewerber für das Sommersemester 2018 zu entscheiden. Wir liegen mit der Anzahl der Bewerbungen genau in der für den Studiengang projektierten Zielzahl. Die Anwärter kommen auch dieses Semester wieder aus ganz unterschiedlichen Fachrichtungen: von den Bildungswissenschaften über Jura, Informatik, bis hin […]