Master of Higher Education

Die Vorbereitungen für unseren neuen Studiengang “Master of Higher Education”, der zum Wintersemester 2016/17 startet, laufen auf Hochtouren. Bis zum 15. Juli 2016 kann man sich noch für ein Studium bei uns bewerben.

Es handelt sich dabei um den ersten und bislang einzigen spezifisch hochschuldidaktischen Masterstudiengang in Deutschland. Er richtet sich an Lehrende aller Fächer an deutschen Hochschulen, die ihre eigene Lehre berufsbegleitend verbessern wollen. Durch das Blended-Learning-Konzept können tatsächlich Personen aus ganz Deutschland teilnehmen.

Neben Hochschullehrenden sind aber auch Professionals angesprochen, die sich im Bereich Hochschuldidaktik weiterbilden oder spezialisieren möchten. Voraussetzung ist u.a. ein erster Hochschulabschluss (Master oder vergleichbar) und i.d.R. ein Jahr Berufserfahrung in der Hochschullehre / wissenschaftlichen Weiterbildung.

Unser Ziel ist es, die Studiengangsteilnehmenden zu befähigen, didaktisch hochwertige Lehre an Hochschulen, in der wissenschaftlichen Weiterbildung und anderen wissenschaftsnahen Aus- und Weiterbildungseinrichtungen zu analysieren, zu planen, zu entwickeln, durchzuführen und zu evaluieren.

Eine Vorgängerversion des Studiengangs wurde an der Universität Hamburg bereits 2003 eingeführt und läuft seither erfolgreich als berufsbegleitender Studiengang. Ab Oktober gehen wir nun mit einem reformierten Konzept an den Start.

Alle Details zu Bewerbung, Zulassung und Immatrikulation finden
sich hier; mehr zum Konzept kann man hier nachlesen.

Für alle Studieninteressierten bietet Angela Sommer (Programmleitung) eine unverbindliche Beratung an:
Tel.: +49 40 42838-9636, E-Mail: angela.sommer@uni-hamburg.de.

Kommentar verfassen