Neue Impulse durch die Campus Innovation

Lesezeit: 1 Minute Ich bin diese Woche auf der Campus Innovation im Curio-Haus  Hamburg. Während die Keynotes leider etwas blass waren, bieten die Tracks bisher einiges an neuen Anregungen und Impulsen… Spannend war eben für mich der Vortrag von Frank Klapper (CIO und Dezernent IT/Orga der Universität Bielefeld) zum Multi-Projektmanagement im Hochschulkontext. Sind …

Dissertation veröffentlicht!

Lesezeit: 1 Minute Endlich ist sie verfügbar: Meine Diss. mit dem Titel „Persuasion unter Komplexitätsbedingungen“ kann ab sofort über SpringerLink erworben werden. Für alle, die nur mal „reinschnuppern“ möchten, gibt’s dort auch eine Vorschau; außerdem kann man das Geleitwort von Prof. Dr. Joachim Knape nachlesen. Produktflyer: Persuasion unter Komplexitätsbedingungen. Ein Vorschlag zur Integration …

Eröffnung des „HUL“

Lesezeit: 1 Minute Das Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen (HUL), an dem ich seit September arbeite, ist jetzt offiziell eröffnet! Ziel unserer Arbeit dort ist u.a., anhand bildungswissenschaftlicher Forschung nach Maßgabe der Idee einer „Bildung durch Wissenschaft“ konkrete Veränderungen der Bildungspraxis zu unterstützen. Weitere Informationen gibt’s hier. An die Eröffnung war …

Rhetorik als „Vermittlungswissenschaft“?

Lesezeit: 3 Minuten Vergangenen Freitag hatte ich Gelegenheit, im Rahmen des HUL-Forschungskolloquiums ein paar Fragestellungen und Ansätze zur Vereinbarkeit von „Rhetorik“, „Hochschuldidaktik“ und „Lehr-/Lernforschung“ vorzustellen und zu diskutieren. Meine These war, dass Rhetorik und Didaktik als wissenschaftliche Disziplinen ähnliche Ziele verfolgen und sich anhand des Vermittlungskonzepts miteinander verschränken lassen. So lässt sich die …

Auf neuem Terrain

Lesezeit: 1 Minute Mit meinem Wechsel von der Zeppelin Universität ans Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen (HUL) als Wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Gabi Reinmann beginnt für mich nicht nur ein neuer beruflicher, sondern auch ein neuer persönlicher Abschnitt. In beiden Bereichen rücken Themenfelder in den Mittelpunkt, die sich um die …